Urlaub im Bayerischen Wald, Bayern

Radfahren im Bayerischen Wald

 

Radfahren im Bayerischen Wald

In den letzen Jahren hat sich der Bayerische Wald nicht nur unter den Wanderern als Urlaubsregion hervorgetan, sondern auch unter den Radfahren. Die Landschaft des Bayerischen Waldes bietet die unterschiedlichsten Geländeformen. Somit ist für jeden Radelfan die richtige Strecke dabei. Familien können die Radwege rund um Passau beradeln ohne sich groß anstrengen zu müssen, Spitzensportler dieser Sportart können sich mit den Bergen der Bayerwaldregion messen. Gerade die Mountainbiker wissen was auf Sie zukommt wenn auf einen Strecken Steigungen von 10% und mehr vorkommen. In den letzten Jahren wurden die Bahnstrecken welche in dieser Region zwischen Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald nicht mehr durch die Bahn befahren wurden, zurückgerüstet und daraus Radweg erschaffen. Gerade für die Urlaubsgäste sind diese Radwege ideal. Hier kann man ohne große Anstrengung den Bayerischen Wald erkunden.

Radwege durch den Bayerwald Radstrecken in der Uralubsregion Niederbayern Radwege in Niederbayern

 

© Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayerischer Wald Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus-Werbung des Bayerischen Waldes in Niederbayern. Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red.